Hüttenguide auf Facebook

Allgemeine Suche

Zutaten

(für 8 – 10 Knödel):
• 275 g Topfen
• 130 g Mehl
• 50 g Butter
• 1 Ei (Größe L)
• 150 g LAND-LEBEN Vollkornbrösel
• 2 EL Butter
• ¼ TL Zimt
• 2 EL Zucker (Birkenzucker)
• Staubzucker zum Garnieren

Zubereitung

Den Topfen mit der zimmerwarmen Butter, dem Ei und dem Mehl zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstechen. Die Kreise mit den Fingern etwas auseinanderziehen und je eine Erdbeere einschlagen. Den Teig zu Knödeln formen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Vollkornbrösel mit Zucker und Zimt in die Pfanne geben und unter rühren auf mittlerer Hitze kurz anrösten. Achtung: verbrennt leicht! Reichlich Wasser erhitzen. Die Knödel darin für ca. zehn Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sie oben schwimmen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser holen und kurz abtropfen lassen. Die Knödel in den Bröseln wenden. Die Erdbeerknödel mit reichlich Brösel und Staubzucker garniert servieren.

Dein Guide
zum Blättern

Einfach klicken
& blättern!

Hütte der Woche

Café 3.440

Es ist das höchstgelegene Café Österreichs und befindet sich in der Bergstation der Wildspitzbahn am Pitztaler Gletscher, der höchsten Seilbahn...
Weiterlesen

Event des Monats

Klingende Höhen

So, 22. August 2021
Das Fulseck verwandelt sich in einen Berg voll Musik – die Moderatorin Caroline Koller startet die Wanderung...
Weiterlesen